(Indoor) Air Quality (Index)

bme680
iaq
aqi
#1

Eine Diskussion über den Indoor/Outdoor Air Quality Index mit als Ausgangspunkt der Sensor BME680 von Bosch.

#2

Gegeben von David Bird, Limor Tried und Kevin Townend (Adafruit):

  1. Qualität-Beiträge sind Temperatur, Luftfeuchtigkeit und Gas Widerstand.
  2. IAQ (Indoor Air Quality index) = 0 … 500 ( 0 = sehr gut und 500 = sehr schlecht).

Diskussionspunkte (es gibt keinen standard):

  1. Müssen wir den Indoor- und Outdoor Air Quality auf gleiche Weise behandeln?
  2. Gibt es weitere Beiträge zur Air Quality? (zb. FeinStaub!)
  3. Müssen die Beiträgen Temperatur, Luftfeuchtigkeit und Gas Widerstand 10%-10%-80% sein?
  4. Luftfeuchtigkeit von 0…100%, kein Diskussion. Aber was mit die Reichweite von Temperatur und Gas Widerstand?

Funktionen für die Berechnung von der Air Quality Index:

tmpScore (float temperature);
// Calculate temperature contribution to IAQ index of 0…500
// with +/-5% around optimum of TMP_REFERENCE

humScore (float humidity);
// Calculate humidity contribution to IAQ index of 0…500
// with +/-5% around optimum of HUM_REFERENCE

gasScore (float gasresistance);
// Calculate gas contribution to IAQ index of 0…500

Gruss…

1 Like
#3

Hallo @Wijnand

Jo, wir bauen auch Feinstaubsensoren.

Grundlage ist das Projekt aus Stuttgart. Zu finden auf den Seiten von luftdaten.info.

Neben der Weiterleitung der Daten an dieses Projekt, kann man in der Konfiguration auch angeben an andere Api`s zu senden. Wir unterhalten, unter anderem auch eine Datenbank zur Speicherung.

Wenn du, wie oben schreibst: indoor, mag diese Aufbereitung mit unserem Grafana ein Beispiel sein dafür. Bitte nicht über die hohen Werte wundern, es ist ein Raucherhaushalt: Grafana Feinstaub indoor. :stuck_out_tongue_closed_eyes:

Gruß