IoT Android App Idee zur Daten Visualisierung von jeglicher Art von Sensorendaten

visualisierung
projektidee
lorawan
iot

#41

Ok da ist noch Potential :wink:

Das soll im kommenden Workhop ein Thema werden

Das ist definitiv Thema des kommenden Workshops “Visualisierung” in Havetoft

Eine Weiterverarbeitung ist zum Beispiel hier beschrieben:


#42

Wie geschrieben, so eine Diskussion wäre an anderer Stelle oder Thread (topic) besser untergebracht.

@DasNordlicht Danke für deine Aufklärung.

Gruß


#43

Erst mal dort Anmelden und Testen ob es wirklich nur das verschieben von Widgets ist oder vielleicht einige kleine aber feine Geheimnisse auf der Seite einzustellen sind damit man das machen kann.

Irgend wie muss du halt der Software sagen was sie zu machen hat und das geht nur wenn man mit einer Sprache arbeitet die der Mensch und die Maschine verstehen kann. Je einfacher es in der Anwendung für den Nutzer wird um so weiter ist er vom Verstehen der Technik entfernt. Die Frage ist ob wir Lego nutzen möchten oder aus einem Baum selber Bauklötze zum spielen erschaffen möchten.


#44

Ehh. If I locate a sensor sending data to MY ttn-app, in coverage of your gateway, you may be able to see that there is a sensor sending data, but nt what and to whom.

I I choose to let the sensor send data to your ttn-app I deliver data to your app (not my own) and I do not see any problem in you publishing the data. I should of course know that the new temprature-sensor I buy at the workshop on 17/11 is actually sening data to your ttn-app.
But that’s always the problem with sending data to the cloud. Do I trust google/facebook/dropbox/twitter to handle the data I send them in an ok way?

/Henning


#45

Hey @Henning

Alles vollkommen richtig!
Aber! Niemand hindert dich doch daran einen eigene LoRaWAN-Instanz aufzusetzen und deine Daten ganz privat zu nutzen. Die meisten Server sind OpenSource.

Soweit ich weis haben wir eine eigene Datenbank (Mückeserver) um Daten zu speichern und anschließend auszuwerten.

Gruß