LoraWAN Sensor mit BLE Scaner

Hallo zusammen, ich ganz neu dabei. Ich bin auf der Suche nach einem LoraWAN Sensor in Uhrform. Es sollte möglich sein durch eine druck eine BLE Beacon zu scanenund die nummer davon zu übertragen.

Bin gespannt.

Gruss Heinz

Moin Moin Heinz und willkommen hier im Forum.

Hmmmm… Da hast du ja was vor.

Als Hardware war mir als erstes die LILYGO T-Watch eingefallen:

Die hat allerdings kein LoRa-Modem.

Alternativ würde mir der PAXCounter einfallen, welchen ich für den Zweck am sinnvollsten halten würde, weil vieles von dem was du möchtest da schon vorhanden ist.:

Hat allerdings nicht von die von dir gewünschte Uhrform.

Eventuell kann man sich etwas aus der M5-Stack Serie zusammenstecken?

Lass mal hören welchen Sinn und Zweck dein Vorhaben hat.

Gruß

Ups…

Offensichtlich gibbet die T-Watch doch mit LoRaModul:

Gruß

Ja hallo und danke fürs Feedback.
Also was möchte ich genau bauen?
Es soll eine Weglauf Lösung werden wie auch eine Notruflösung.

Wenn ich mit der Uhr an einem BLE vorbei komme registriert er den Beacon. Wenn ich später den Notruf drücke sollte dieser Beacon gemeldet werden.

Ganz einfach…:smiley:

Öhm…
Die Notrufgeschichte willst du aber nicht über LoRa realisieren.

Keine gute Idee.

Hallo Nordrunner,
Na klar warum?

Moin.

LoRa ist ein verbindungsloses Protokoll. Von daher findet keine Rückmeldung statt, ob dein Notruf auch angekommen ist. Von daher halte ich es für eine schlechte Idee.
Wir hatten diese Überlegung schon für ein Seniorennotruf und als unbrauchbar für diesen Zweck bewertet.

Hallo Nordrunner,
Bei uns in der Schweiz kenne ich schon einen Anbieter der löst es komplett so. Andere lösen einen teil damit. Ich bin mal so auf der Suche was es so gibt.

Danke Dir

Na dann…

Halte uns bitte auf dem Laufenden über dein Projekt.

Gruß aus dem hohen Norden der BRD in die Schweiz.