Nordrunner`s Klüterkammer


#1

Moin.

Forumsthread zu meiner Klüterkammer. :wink:

Gruß


#2

Und hier der Link zum Blog: http://iot-usergroup.de/blog/nordrunners-klueterkammer/


#3

Neues Spielzeug in Nordrunner`s Klüterkammer.

Ein USB-Powermeter mit BlueToothanbindung.
Mit ihm kann außer Spannung und Strom auch die Komponente Zeit mit einbezogen werden. So ergibt sich der Energieverbrauch der angeschlossenen USB-Geräte.

@DasNordlicht , als unser Hardwaredealer war so nett das Teil für mich beim “Ali” zu bestellen.
Wen es interessiert, was das Teil so kann, kann sich die Doku (engl) dazu von hier herunterladen: http://www.mediafire.com/folder/q2b8h079hpywq/UM25

Gruß


#4

Moin. :slight_smile:

Gestern ist die 1. Aurel 868 GP Antenne bei mir angelandet. :blush:

Die Baseantenne ist für mein Gateway vorgesehen und ich habe sie bei Conrad in der Bucht erworben.
Aktuell liegt der Preis bei ~42€, inkl. P&V.

Was mir jetzt noch fehlt, ist ein entspr. Adapterkabel um die Antenne möglichst verlustfrei mit dem GW zu verbinden. Aber da habe ich auch schon etwas im Auge.

Gruß


#5

Check!

  1. Aurel ist auch eingetroffen.

#6

[Projekt Reflowoven]

Als ich letzten unterwegs war, lief mir dieser “Geselle” über den Weg und ich habe ihn eingeladen mitzukommen. :smile:

Zusammen mit dem Tiny Reflow Controller von RocketScream

Und einem Temperaturfühler Typ-K

sollte man einen Reflowoven hinbekommen.

Was noch fehlt ist ein SolidStateRelais, welches die Leistungsaufnahme des Ofen`s bewältigen kann.

RocketScream hat gute Erfahrungen mit einem SSR der Firma Crydom Typ D2410
gemacht.
Ich habe ein passendes SSR bei Pollin gefunden.
Das XSSR-DA2420

kann 20A bei 240V schalten und ist damit ausreichend groß dimensioniert. Die Steuerspannung ist TTL kompatibel ab 3V und passt somit auch zum Controller.

Einen passenden Kühlkörper

bietet Pollin auch an. Dieser hat gleich die passenden Gewindebohrungen für das SSR und die Befestigung des Kühlkörpers.

Der ReflowOven ist für unseren zukünftigen Nukleonspace gedacht. :slight_smile:

Gruß


#7

Zu deinem USB-Amperemeter … https://www.youtube.com/watch?v=d87_pozYKs8


#8

Es gibt Loide, die finden immer das Haar in der Suppe. Oder? :yum:

Nicht jede hat das wissenschaftliche Testequipment um Messungen gaaaaaaaaaaanz genau durrchzuführen.
Mir erschien es geeignet, also habe ich es besorgt.

Gruß


#9

Yeah! :smile:

Heute ist der Kontroller und der Thermofühler angekommen!

Gekostet hat beides zusammen 33,59€.

Dafür ist das SSR bei Pollin nicht lieferbar! :frowning:

Da muss ich mal sehen was ich dann nehme.


#10

Kurze Rückmeldung zum Projekt “Reflowoven”,

nachdem ich doch alle Komponenten zusammenbekommen habe und mit einer “fliegenden Verdrahtung” erste Tests vorgenommen habe, kann ich sagen: Es funktioniert! :smile:

Gruß


#11

Howdy

Es gibt einen Neuen in der Stadt.


#12

Moin.

GPS-Modul ist im Zulauf.

Wird Zeit das wir einen MapperNode mit GPS bauen.

@Wijnand hat da schon etwas in petto.

@DasNordlicht hat da ja auch schon etwas im GIT.

Gruß


#13

DasNordlicht hat mittlerweile auch etwas in der Hand, der GPS Node ist soweit funktionsfähig und arbeitet schon im Testbetrieb. Zur Zeit feuert der Node alle 12 Sekunden und das GPS bleibt die komplette Zeit eingeschaltet. Der 700mAh LiPo hällt gut einen Tag durch. Das reicht für Messfahrten und ausgedehnte Spaziergänge alle mal aus. Beim PET Tracking benötigt man natürlich nicht alle 10 Sekunden eine Sendung und man kann seine Katze auch mal 5 Minuten ohne Überwachung genehmigen :wink:


#14

Das GPS-Modul ist inzwischen angekommen.

@Wijnand `s PCB Ver. 2 hat die RX/TX-Pins auf den Steckverbinder herausgeführt. Damit kann das Modul auch wechselbar gestaltet werden.
Gleichzeitig sind auch doppelreihige Pins und 2x7 Polige Gehäuse für die Jumperkabel dabei.
Somit kann man Module sauber anschließen und sieht gut aus.

Ich hoffe das die Platinen bald eintreffen.


#15

Is it based on the basis-node from the workshop?

Something I can get my hand on?
:smiley:


#16

@Henning

Jupp, basiert auf dem NucleonBaseNode, den du auf dem workshop gebaut hast.
Nur der “Sensor” ist halt ein GPS-Modul und der Sendeintervall liegt bei 10 Sekunden für`s Mappen.

Gruß

PS: Kommst du am Wochende mal in Tarp auf einen Klöhnschnack vorbei?


#17

When are you there / when is it open?

Especially sunday.
We have installparty in AlsLUG saturday afternoon.

Maybe we can talk while my GF checks the rest of the xmas-area :wink:

Do you have the module available?

I’m thinking of getting parts for a complete tracking-node. Plus a little additional gear.

/Henning


#18

@Henning

https://forum.iot-usergroup.de/t/stammtisch-im-dezember-der-keiner-ist/327/2

Da habe ich eigentlich alle Informationen zusammengetragen.

Ich mache mich aber noch schlau.

Gruß


#19

No problem.

After following above link, a link from there,I found a link to the flyer at http://www.igtarp.de/?page_id=4319
:slight_smile:

Saturday 12-19
Sunday 10-17

I hope you bring your component-boxes. I’d like to bring some hardware back to DK

/Henning


#20

Check! Sonntag ab 10:00 Uhr.

Und ja, ich habe @DasNordlicht schon angehauen, wegen mobiles IoT-Warenhaus. :wink: