Vertikales Farming

fortgeschrittene
projektidee

#1

Beim sinnieren über den Farmbot (https://farmbot.io/) ist mir noch das vertikal Farming vor die Füße gefallen.
Die Idee ist es Flächen zur Produktion optimiert zu Nutzen und die Wege zum Verbraucher zu verkürzen.

Eine solche Argrarfabrik könnte eigentlich auch im Privaten Garten kostengünstig erstellt werden und Umweltfreundlich betrieben werden.

Das Prinzip ist eigentlich ein Regalsystem das in einem Gewächshaus steht. Durch Einsatz von Beleuchtung und einem “Pflege Roboter” sollte es möglich werden die Wachstumsphase zu optimieren und den Ertrag je m² deutlich zu steigern.

Bei der Recherche zum Thema habe ich herausgefunden das Pflanzen nur eine verkürzte Nachtruhe benötigen und man mit einem 9 zu 3 Biorhythmus zwei Tage in die 24 Stunden hinein bekommen kann.

Das riecht nach einem Selbstversuch.

Mitstreiter gesucht.


#2

Links zum Thema:

Indoor Farming: https://sevencooks.com/de/magazin/ist-das-der-gemueseanbau-der-zukunft-4-faszinierende-indoor-farmen-2ENXTARUhigAkCw0YwCa80

Ein Selbstversuch https://sevencooks.com/de/magazin/sevencookstestet-gemueseanbau-mit-hydrokultur-erste-schritte-3zy4VYk9OMC2o02wcQcY2s