[Wijnand`s IoT LoRaBaseBoard] Weiterentwicklung


#21

1 x 3 polige Stecker und PCB teil geht immer gut.


#22

3Pole auf dem PCB: VCC | GND | RAW , aber die Buchse je nach Anwendungsfall einlöten. Also entweder VCC&GND, oder GND&RAW.


#23

Denke daran, dass ein 2-Pin Stecker nicht in ein 3-Pin-pcb-Teil passt.


#24

Jupp! Deswegen ja entweder oder.


#25

Brauchst du beiden fur einen application auf einen Platinen? Kan ja auch die 2x2 version? Und einen loten? So: VCC - GND - RAW - GND


#26

a: 2 - pins VCC - GND
b: 2 - pins RAW - GND
c: 3 - pins VCC - GND - RAW
d: 4 - pins VCC - GND - RAW - GND


#27

:roll_eyes: :roll_eyes: :roll_eyes: :rage:


#28

:wink: :blush:

Antwort: D


#29

OK!!! :grinning::grinning::grinning:


#30

on request: iot_lora_v3

iot_lora_v3


#31

Hallo @Wijnand

Die JST-Buchse ist stehend? Wenn nicht, wie soll man den Stecker einschieben, wenn Pinleisten in JP3 verbaut sind?

Gruß


#32

Die Pinleisten gehen nach hinten. Aber… ich bin so flexibel wie Kautschuk. Werde die Bibliothek und Layout aktualisieren.

1